Futter-Plan.de

21.04.2015 in 91325 Adelsdorf – “BARF, auch für Welpen & Junghunde?”

BARF – Biologisch, Artgerechtes, Rohes Futter

Viele Hundebesitzer, Tierheilpraktiker, Züchter und auch Tierärzte sind heute der Meinung, dass Fertigfutter einer der Hauptverursacher eines schlechten Gesundheitszustandes ist, und suchen Alternativen zu Fertigfutterprodukten. Eine dieser Alternativen, die mittlerweile Befürworter in der ganzen Welt hat, ist die sogenannte BARF-Ernährung.

Die Grundidee beim Barfen besteht darin, sich mehr an der Ernährungsweise des Wolfes und anderer wildlebender Caniden zu orientieren.

Viele Hundebesitzer fühlen sich aber unsicher und haben Fragen:

Ist barfen kompliziert?
Wie barfe ich richtig?
Was kann ich falsch machen?
Wie überprüfe ich, ob ich meinen Hund ausgewogen ernähre?
Ernährung im Zahnwechsel
Was darf ich füttern und was nicht?
Nahrungsergänzung bei heranwachsenden Hunden?


Karina Schatz wird uns alle diese Fragen beantworten. Wir werden einen Futterplan ausrechnen und viele Alltagstips bekommen, wie wir Zeit und Geld sparen können.

Bitte Taschenrechner mitbringen.

 Kosten : 18,- €

Anmeldungen bitte nur über www.hundezentrum-karl-kraus.de/seminare/barf-fuer-welpen-junghunde

Kommentare sind geschlossen.